Dienstag, 16. April 2013

[Rezension] Göttlich verliebt von Josephine Angelini

 
Titel: Göttlich verliebt
Autor: Josephine Angelini
Verlag: Dressler
Reihe: 3/3
Alter (von mir empfohlen): ab 13 Jahren
Seitenanzahl: 464 Seiten
Preis (HC)19,95€
ISBN: 978-3-7915-2627-0
Wertung: 2/5





 »Sieh mich an«, sagte er plötzlich, beugte sich zu ihr und sah 
ihr in die Augen. »Du bist das einzige Mädchen, das ich je ge-
küsst habe.«
(S.111)


Ein zweiter Trojanischer Krieg steht unmittelbar bevor. Weil die Scions sich gegenseitig bekämpfen, liegt es allein an Helen, Lucas und Orion, neue Verbündete für ihr bislang größtes Gefecht zu finden. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Doch Helen kann deren Vertrauen zurückgewinnen und den unsterblichen Zeus in letzter Minute bezwingen. Aber was wird aus Helens ganz persönlichem Kampf um ihre Liebe zu Lucas?

Um zu verhindern, dass die sterbliche Welt in die Hände der 12 unsterblichen Götter fällt, brauchen Helen, Lucas und Orion neue Verbündete. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Wie kann Helen deren Vertrauen zurückgewinnen? Womit lassen sich die Götter besiegen? Und was wird aus ihrem Kampf um die Liebe zu Lucas?


Mir haben beide Vorgängerbände eigentlich ziemlich gut gefallen. Es gab zwar etwas leichte Verwirrung, wie die Hierarchie bei den Häusern und Halbgötter war, aber das sollte mich doch nicht stören die Romanze zwischen Helen und Lukas zu verfolgen. Oder lieber doch Orion?

Doch leider stellte es sich heraus, dass hier ein gutes Gedächtnis oder eher ein Diagramm ganz nützlich ist. War es für mich vorher nur leicht veriwrrend, verstand ich während dem Lesen gar nichts, das die Handlung ihren Schwerpunkt viel mehr auf den anstehenden Krieg legte. Viel verstanden habe ich somit nicht, aber das, was ich mitbekommen habe, ist, dass sich am Horizont ein ziemliches Gewitter anbraut. Für mich wäre vielleicht eine kurze Wiederholung oder wie schon oben erwähnt ein Diagramm hilfreich gewesen. Auf diese Weise wäre für mich das ganze Buch leichter zu lesen gewesen.

Doch nicht nur die Handlung verfehlte meinen Geschmack, sondern auch Helens Charakter bzw. Fähigkeiten. Helen hat mir in den vorherigen Büchern ziemlich gut gefallen, da sie noch ziemlich normal wirkte. Doch im Wandel der Zeit bekam sie eine große Verantwortung, die ihr allen Anschein nach zu groß war. Sie wurde selbstbewusster - vielleicht etwas zu viel -, aber leider nicht auch verantwortungsbewusster. Ihr Handeln bestand aus einem Herumraten und manchmal einem impulsiven Handeln. Zusätzlich bekam sie noch sehr viele neue Fähigkeiten, was sie fast zur einer Göttin machte. Diese Wendung gefiel mir am wenigsten, da es mir dann einfach zu perfekt war, wenn jemand alles machen kann, was er/sie will. Das fand ich ziemlich schade.

Der Schreibstil war recht flüssig, auch wenn ich öfters stoppen musst, um über die Handlung nachzugrübeln. Nur einmal musste ich stoppen und nachdenken, ob man den Konjunktiv eines Verbes überhaupt nbenutzte, welches im Buch vorkam. Das ist aber der Übersetzung vorzuschreiben. Ansonsten gibt es meinerseits keine Einwände mit dem Erzähler der 3. Person, dessen Sicht öfters wechselt, meist aber bei Helen schreibt.


Das Buch hat mich in vieler Hinsicht leider enttäuscht. Erwartete ich eine schöne Liebesromanze aufgrund des Titels, so las ich jedoch mehr etwas über Schlachten und Strategieplänen. Das ich zusätzlich eigentlich schon wieder vergessen habe, wie es mit Häusern läuft, steuerte zu meiner Verwirrung bei. Bei Helen waren große Veränderungen sichtbar, meiner Meinung nach aber in negativer Richtung. Aber trotzdem war es allen in einem ein netter Abschluss für die Trilogie.

Deswegen gebe ich dem Buch gutgemeinte...
... 2 von 5 Tintenkleckse.


Titel: Göttlich verdammt
Autor: Josephine Angelini
Verlag: Dressler
Reihe: 1/3
Alter: ab 14 Jahren
Seitenanzahl: 496 Seiten
Preis (HC)19,95€
ISBN: 978-3-7915-2625-6




Titel: Göttlich verloren
Autor: Josephine Angelini
Verlag: Dressler
Reihe: 2/3
Alter: ab 14 Jahren
Seitenanzahl: 576 Seiten
Preis (HC)19,95€
ISBN: 978-3-7915-2626-3




Titel: Göttlich verliebt
Autor: Josephine Angelini
Verlag: Dressler
Reihe: 3/3
Alter: ab 14 Jahren
Seitenanzahl: 464 Seiten
Preis (HC)19,95€
ISBN: 978-3-7915-2627-0






Vielen Dank an den den Dressler Verlag für Bereitstellung des Rezensionsexemplars!


Kommentare:

  1. Dich hat das Buch ja anscheinend wirklich nicht so richtig überzeugen können - schade -.- Ich fand die beiden Vorgänger zwar auch besser, aber schlecht fand ich den Band jetzt nicht^^
    Der Krieg war ja zu erwarten, da sich die Situation ja schon in Band 1 & 2 immer mehr zugespitzt hat. Außerdem ist es ja sozusagen eine Wiederholung von dem was in Troja passiert ist und dadurch war Krieg ja unausweichlich...

    Helens neue Fähigkeiten fand ich jetzt auch nicht so schlimm. Natürlich hat sie dadurch ziemlich viel Macht bekommen, aber durch ihre Rolle in der Prophezeiung ging das ja auch gar nicht anders. Und sie hat zwar des öfteren sehr impulsiv gehandelt, aber meiner Meinung nach hat sie sich jetzt nicht negativ gewandelt. Sie war halt mit der Situation überfordert.

    Naja, trotzdem war mir das ganze auch des öfteren etwas zu kompliziert und manches wurde dann auch echt einfach gelöst. War aber dennoch ein schöner Abschluss für die Trilogie ;)

    Liebe Grüße,
    Filo

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir nun erst die 3 Bände gekauft und bin gespannt,wie ICH es finden werde.Ich werde berichten :-)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Ich weiß gar nicht, wie lange die Bücher jetzt bei mir schon subben ... Sollte sie endlich mal lesen, meine Güte *seufz*. Aber vielleicht habe ich Glück und es regnet 14 Tage lang, wenn wir in einem Hotel in Salzburgs Umgebung Urlaub machen ^^. Nein, Scherz beiseite, nur Regen is auch fad, ein bisschen was unternehmen wär schon fein, aber daheim komm ich derzeit nur soooo wenig zum Lesen ...

    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hinterlässt. Vielen lieben Dank! Kommentare unterstützen uns Blogger und geben uns ein sehr hilfreiches Feed-Back! ♥
Trotzdem möchte ich euch bitten keine Beleidigungen, Spam, etc. zu posten. Solche Kommentare werden ohne Vorwarnung gelöscht!